IMG 7070 2IMG 7074 2

IMG 7096 2 

 

IMG 7068 2

 

 

 

 

 

 

 

Der erste Neujahrsempfang der Gemeinde Glasau in der Alten Schule wurde zu einem großem Erfolg. Mehr als 80 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung gefolgt und Bürgermeister Henning Frahm sowie die Gemeindevertreter freuten sich über die tolle Resonanz.

Bürgermeister Frahm konnte u.a. auch den leitenden Verwaltungsbeamten des Amts Trave-Land begrüßen und zeigte in einem Rückblick auf das vergangene Jahr die wesentlichen Projekte der gemeindlichen Arbeit auf. Die Planung der Großprojekte MarktTreff, Radweg und B-Plan, die Kanalsanierung und die Straßenerneuerung sowie die Sanierung der Schultoiletten sind nur einige Beispiele für die intensive Arbeit im vergangenen Jahr. Auch in 2020 werden die Großprojekte weiter vorangetrieben. „Wir wollen die einmalige Chance nutzen, dass es für zukunftsweisende Investitionen für unsere Gemeinde hohe Fördermittel gibt, ohne die eine Umsetzung nicht möglich wäre“, so Bürgermeister Frahm.

Im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs stand die Verleihung des Ehrenpreises 2019 der Gemeinde Glasau. Das "Team der Gemeinsamen Mahlzeit“ wurde für den langjährigen ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet und erhielt lang anhaltenden Beifall für ihre Arbeit.
Als zur Stärkung eine Suppe gereicht wurde, hatte das Team der Gemeinsamen Mahlzeit noch eine kleine Überraschung parat: Die Damen hatten eine Auswahl von leckeren Desserts mitgebracht und sorgten so für einen „süßen Ausklang“ des Neujahrsempfangs.