Haus im Botterstieg, Sarau (ca. 1920) | zur StartseiteHeidmoor, Furt | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteMelkzeit (ca. 1930) | zur StartseiteSonnenaufgang, Kirche Sarau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteAlte Meierei, Plöner Str. (ca. 1930) | zur StartseiteErnteeinsatz auf Gut Glasau | zur StartseiteGlindenkamp, Herbststimmung | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die Angst vor dem Tod nehmen: "Letzte Hilfe Kurs"

Die Angst vor dem Tod nehmen:
Bild zur Meldung: Die Angst vor dem Tod nehmen: "Letzte Hilfe Kurs"

Letzte_Hilfe_LogoWerdende Eltern bekommen für Geburten einen Vorbereitungskurs. Was hingegen kaum bekannt ist: Auch auf den Tod kann man sich vorbereiten. Es gibt Kurse, die die Angst vor dem Tod nehmen sollen.

 

Viele haben das Gefühl, zu wenig über das Sterben zu wissen: Was kommt auf mich zu, wenn ich Angehörige beim Sterben begleite? Wie kann ich ihr Leiden lindern? Und wie kann ich helfen?

 

Mit der Auftaktveranstaltung "Letzte Hilfe" leitet GlasauKreativ den Themenschwerpunkt "Mitten im Leben" ein. Geburt und Tod hängen unabdingbar zusammen ebenso wie Freud und Leid. Warum fällt es so schwer, sich diesem Thema zu nähern? 

 

Der Hospizverein Eutin e.V. hat Mitarbeiter in "Letzter Hilfe" ausgebildet.

Am Dienstag, 12.09., von 17:00 - 21:00 Uhr wird ein Kurs in der Alten Schule in Sarau mit diesem Thema angeboten. 

 

Kursanmeldung mit einem Klick

Weitere Informationen

Mehr über