Haus im Botterstieg, Sarau (ca. 1920) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteHeidmoor, Furt | zur StartseiteMelkzeit (ca. 1930) | zur StartseiteErnteeinsatz auf Gut Glasau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteAlte Meierei, Plöner Str. (ca. 1930) | zur StartseiteGlindenkamp, Herbststimmung | zur StartseiteSonnenaufgang, Kirche Sarau | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ehrenpreisträger 2023: HENNING FRAHM

Ehrenpreisträger 2023: HENNING FRAHM (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Ehrenpreisträger 2023: HENNING FRAHM

Den Rahmen für die Ehrung des Ehrenpreisträgers bildete der gestrige Neujahrsempfang der Gemeinde Glasau im Schützenhaus. Bis November letzten Jahres konnten Vorschläge für den Preisträger 2023 seitens der Bürger, Bürgerinnen, Vereine und Verbände der Gemeinde mit einer Begründung eingereicht werden. Wie sich die wechselnde Jury zusammensetzt und welche Anforderungen erfüllt sein müssen, stehen in der eigens festgelegten Präambel der Gemeinde. Aus den eingereichten Vorschlägen wird die Wahl getroffen. Bis zum Tag der Ehrung wird der Name des Preisträgers geheim gehalten.

 

Thomas Gerber konnte nun Alt-Bürgermeister Henning Frahm zu dieser besonderen Ehrung 2023 beglückwünschen.

 

Über 20 Jahre hat Henning Frahm das ehrenamtliche Bürgermeisteramt ausgefüllt und war in vielen weiteren Ämtern aktiv. Er war besonders während dieser Zeit Zuhörer, Ansprechpartner und Vermittler, er war Motor und Ideengeber. Vieles hat er initiiert und angeschoben, hat sich eingebracht und war den Menschen zugewandt.

Weihnachtsmarkt, Volkshochschule oder das Brunnenfest tragen unter anderem die Handschrift des diesjährigen Preisträgers. Schon früh übernahm er Verantwortung in der Landjugend und der Volkstanzgruppe. Die Gemeinde Glasau, der Landwirtschaft und der Jägerei ist er bis heute sehr verbunden.

Bereits anlässlich seiner Verabschiedung aus dem Bürgermeisteramt im Sommer letzten Jahres berichteten seine Wegbegleiter über sein großes ehrenamtliches Engagement. "Nur mit Unterstützung der Familie waren diese zeitraubenden Ehrenämter leistbar", beschrieb er sein Tun.

 

Mit der Auszeichnung des Ehrenpreises der Gemeinde reiht sich Henning Frahm nun in die Riege verdienter Menschen der Gemeinde Glasau ein.

Weitere Informationen

Fotoserien

Ehrenpreis 2024 Henning Frahm (MO, 29. Januar 2024)